Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene mit dem Sarg in einem Krematorium eingeäschert.

Um sich zuvor noch verabschieden zu können, findet die Trauerfeier meist vor der Einäscherung statt. Wahlweise aber auch danach. Auf Wunsch stellen wir Ihnen hierfür unsere Räumlichkeiten zur Verfügung. Möchten Sie der Einäscherung selbst beiwohnen, so ist auch dies möglich.

Viele Angehörige wählen diese Art der persönlichen Verabschiedung und verarbeiten auf diese Weise ihren Schmerz.
Zwischen der Trauerfeier und der eigentlichen Urnenbeisetzung liegen nur wenige Tage. Folgende Bestattungsarten sind möglich, wie z.B.:

  • Erdbestattung
  • Seebestattung
  • FriedWald- Bestattung

Die Urnenbeisetzung erfolgt in aller Stille oder in einer kleinen Zeremonie samt der Angehörigen.

Für eine persönlichen Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.